Philosophie

In meinen Trainings können sich die Teilnehmer in einem geschützten Rahmen ausprobieren und gewinnen so Erkenntnisse, die sie ansonsten aufgrund von Ängsten und einer eher risikovermeidenden Herangehensweise nicht machen würden. Der Spaß und die positiven Erfahrungen stehen im Vordergrund. Eine wichtige Grundeinstellung ist, dass Scheitern nichts Schlimmes ist.

 

Scheitern kann sogar Spaß machen!

 

Mit diesem Gefühl können Ideen und Projekte in Angriff genommen werden, die sonst aus Angst vor eben diesem Scheitern niemals umgesetzt würden. Angst blockiert lernen und kreatives Denken. Wer, provokativ gesagt, lustvoll scheitert, kann viel effektiver und ungehemmter mit einem Problem umgehen und nach konstruktiven Lösungswegen suchen.

 

Ich arbeite dabei sehr praxisorientiert, da ich überzeugt davon bin, dass die Theorie nur durch eigens gemachte Erfahrungen implementiert und verstanden wird.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Improve Yourself Training - Fabian Brüggemann